Unser Konzept

Grosse Musik für kleine Ohren

Der Gugubo Verlag bietet Kindern eine einfach nachzuvollziehende und fröhliche Welt, in der Probleme und Konflikte gewaltfrei und stets mit Humor und Witz gelöst werden. Die Gugubowelt orientiert sich grundsätzlich an kindlichen Themen und kindlichem Verhalten und soll den Kindern Orientierung bieten ohne sie in eine Ecke zu drängen.

Die nachhaltige Ausstrahlung durchzieht das gesamte Design und behält trotz der erfrischend simplen Gestaltung doch die Einzigartigkeit bei, die Gugubo schon seit seiner Gründung ausmacht. Das Ziel der Marke Gugubo ist es, Kindern Werte wie Freundlichkeit, Liebe, Respekt, Empathie und Rücksicht auf moderne Art und Weise widerzugeben – und das ganz ohne den erhobenen Zeigefinger, den man heute fast überall gewohnt ist.

Stattdessen werden in den Songs der Gugubo Produkte eine Vielzahl an Emotionen aufgefangen, die Kinder täglich durchmachen – die Storylines der Geschichten, deren Emotionen und Klangerlebnisse sind aufregend, überraschend, lustig und unterhaltsam, und dies alles bietet Kindern eine Welt, in der sie wirklich Kind sein und bleiben dürfen.

Die Mitmach-Songs sollen den Kindern helfen, anhand ihrer eigenen Kreativität eine Welt zu erleben, in der sie selber Teil haben können an den Geschichten, die sie hören. So können sie schließlich die Welt für sich aus ihrer Perspektive und aus ihrer Fantasie heraus neu erfinden.

Unser Tonkonzept:

Das außergewöhnliche Tonkonzept von Gugubo fördert Stimmbildung und Sprachwahrnehmung, und damit ganz nebenbei die Kommunikationsfähigkeit von Kindern.

Jeder musikalische Einsatz im Hörspiel basiert auf A Cappella-Produktionen von Original-Stimmen der Füenf ohne technische Verfremdung im Studio. Diese einzigartige Klangwelt beugt durch den bewussten Verzicht auf Überforderung der „Berieselung“ vor – und fördert damit die Konzentrationsfähigkeit. Die Intonationen von freien Lauten und klar definierten Wörtern soll die Kinder zum intuitiven Mitmachen und Mitschwingen der Stimme animieren, um mit ihrer eigenen Stimme eine musikalische Welt aus Lauten, Klängen und Geräuschen zu erzeugen.

So lernen die Kinder ihre Stimme als ein Instrument wahrnehmen, das durch ein unmittelbares körperliches Empfinden gestärkt wird – und damit trägt Gugubo bereits auf spielerische Art und Weise zur musikalischen Früherziehung bei.